Wissenswertes über mich

By Nora Scheffler | Uncategorized

Jul 21

Es gibt Dinge, die gehören nicht in einen Blog, die schreibt und teilt man eigentlich nicht. Schon gar nicht, wenn es um das Business geht. Da schreibt man Gehaltvolles, wertvollen Content, wie das so heißt.

Tief in mir drin gibt es aber eine Pippi Langstrumpf, die das anders manchen möchte!

Daher teile ich heute ganz viele persönliche Dinge über mich, ob du es passend findest oder nicht. Damit du gleich mal Bescheid weißt, mit wem du es zu tun hast. Und somit passt es doch sehr gut zum „Business Blog“, besser positionieren, als sich zeigen wie man ist, geht doch kaum noch.

Dir viel Vergnügen beim Lesen meiner wissenswerten Fakten über mich:

  1. Ich bin ein Drama! Jedenfalls haben meine Eltern das früher oft scherzhaft gesagt, weil mein Name angeblich angelehnt war an das Drama „Nora oder ein Puppenheim“ von Henrik Ibsen. (Ich habe es nie gelesen.)
  2. Ich bin Mutter eines Sohnes.
  3. Ich bin ein Nordlicht. Geboren in Niedersachen und lebe in Schleswig-Holstein.
  4. Ich habe es meinem Vater und meiner Schwester nachgetan und einen naturwissenschaftlichen Weg eingeschlagen. Nach der Schule eine Ausbildung zur Chemisch-Technischen-Assistentin CTA gemacht.
  5. Und weil eigentlich Abitur auf meinem Zettel stand, bin ich über den zweiten Bildungsweg zum Fachabi und dann sogar zum Studium gegangen! (Durchhaltevermögen habe ich!!)
  6. Somit bin ich eigentlich Dipl. Chemie-Ingenieurin!
  7. Ich kann keine Fremdsprachen. In der Schule bin ich in Franz und Englisch immer am untersten Limit gekrochen. Habe dennoch überlebt. Auch Deutsch konnte ich damals in der Schule nicht und dennoch schreibe ich mittlerweile viel und gerne. (Man sollte nicht immer auf die Lehrer hören, es kommt oft doch anders als die denken!!)
  8. Ich liiiiebe Bücher! Ich bin quasi in der Bücherei, die meine Eltern in unserem Ort aufgebaut haben, aufgewachsen. Ich habe sogar Aufgaben übernommen und die Ausleihe vertretungsweise selbständig gemacht. Und dennoch habe ich erst spät begonnen Bücher zu lesen. Mit etwa 12, Titel wie Hanni und Nanni, 5 Freunde.
  9. Damit erklärt sich wohl auch mein Traum (vor 5 Jahren noch aktuell): Ein Geschäft für gebrauchte Medien, also Bücher! und DVD, Spiele und Musik zu eröffnen. Ich kann nämlich Bücher auch nicht weg schmeißen.
  10. Wir haben als Familie (mit Hund) ein riesiges Abenteuer unternommen und haben zwei Jahre in Scottsdale, Arizona, USA gelebt. (2014 und 2015)
  11. Daher habe ich auch Klapperschlangen und Coyoten gesehen. In echt!
  12. und bin durch die Wüste auf einem Pferd geritten. (Okay, das Pferd hat täglich Menschen durch das Areal getragen und kannte den Weg, aber da ich noch nie geritten bin, war das echt aufregend)
  13. Und ich habe Schnee in der Wüste gesehen. Zur Weihnachtszeit haben sie künstlichen Schnee in den Shopping malls erzeugt. Es schneite bei ca 20°C unter Palmen und aus den Lautsprechern tönte Weihnachtsmusik.
  14. Ach, übrigens liebe ich Halloween und auch Weihnachten. Besonders die Deko und ganz besonders seit wir in USA waren. Es gab da einen Pop-up Store für Halloween Deko. Einfach genial! Wir haben uns auch Deko mit nach Deutschland genommen und unser Haus ist in der Nachbarschaft schon bekannt.
  15. Habe es 11+ Jahre in einem Job ausgehalten, in dem ich bereits nach ein paar Tagen bemerkt hatte, dass man mich mit den schönsten Worten „eingefangen“ hatte, es aber so doch nicht ist.
  16. Ich habe eine Katze im Wald beim Spazieren gefunden. Der Kater war dann 9 Jahre mit uns.
  17. Ich habe einen Hund, der aus Rumänien stammt. Dabei wollten wir doch nur mal die Hunde ansehen!!! Jetzt ist Alfy schon 9 Jahre bei uns.
  18. Ich mag keine Spinnen oder so ein Krabbelviechzeuchs.
  19. Eine meiner Lieblingsfarben ist Rot. Rote Kleidung, kombiniert mit schwarz und weiß. Ich liebe auch meine roten Sneaker.
  20. Ich bin eine ewige Jungfrau. Geboren am 31. August. Das bedarf keiner weiteren Erklärung….
  21. Ich bin allgemein ein „Spätzünder“: ……..(siehe folgende Punkte)
  22. Ich habe mein Kind erst mit 40 bekommen.
  23. Ich habe den Autoführerschein erst im Alter von 42 gemacht. Aber immerhin gleich beim ersten Mal bestanden!
  24. Ich habe mich mit 50 Jahren selbständig gemacht. Zunächst mit der Lern-Spaß-Box, Forscher- und Experimentierkurse für Kinder. Dann kam aber Schaffensrausch dazu. Ich wollte doch lieber mit Erwachsenen arbeiten.
  25. Ich bin auch erst seit 2016 auf facebook bzw. den Sozialen Medien unterwegs Schaffensrausch auf facebook
  26. Ich bin ein „echtes Beamtenkind“ (so nannte es mein Vater): Letzter Stichtag zur Rückvergütung von Steuern (für geborene Kinder oder so ähnlich) war der 31. August, mein Geburtstag!!
  27. Ich mag Ordnung…. kann sie aber nur sehr schwer halten.
  28. Ich habe mal eine Veranstaltung mit ca. 110 Teilnehmern moderiert! Die Hochzeitsfeier von Freunden: Hochzeitszeitung vorgetragen und Spiele moderiert! ich habe es überlebt und es hat sogar Spaß gemacht. Aber Live-Videos finde ich immer noch sehr aufregend und versuche ich zu vermeiden!
  29. Ich habe Wale gesehen, habe mehrere Klimazonen an nur einem Tag erlebt und bin auf dem Vulkan gelaufen: Ich war auf Hawaii.
  30. Ich bin ein sehr emotionaler Mensch und bin sehr nahe an Wasser gebaut. Ich gebe jetzt zu, ich weine ganz oft bei Filmen. Sogar bei den spannendsten Actionfilmen, sitze ich im Kino und die Tränen rollen, weil immer etwas drin vorkommt, was mich echt anrührt. Die Helden sterben oder unglückliche Liebe oder auch glückliche Liebe.  Und manchmal weine ich sogar schon bei der Merci-Werbung.
  31. Ich wollte mal was kreatives machen: Ein Geschäft zum kreativen Verpacken von Geschenken. Auf die Idee kam ich als Jugendliche bei einem Weihnachtsfest. Wir mussten die Bescherung verschieben, weil ich noch dabei war Geschenke zu verpacken. Ich erinnere mich, für meinen Vater einen Rasierpinsel als Schneemann verpackt. Zwei kleine Kartons in Weißes Papier, schwarzen Hut und Herz-Luftballon als Besenersatz. Meine Geschenke waren damals wahre Kunstwerke.
  32. Ich fotografiere sehr gerne. Meine Spiegel-Reflex Camera habe ich überall mit hingenommen, auch wenn sie mit der Zeit gefühlt immer schwerer wurde. Ich fotografiere sehr gerne Blüten, bzw. Pflanzen. Das Beitragsbild hier ist übrigens von mir, entstanden in Arizona, USA. Und heute nehme ich schnell mal das Smartphon zur Hand für ein paar schöne Bilder, allerdings mittlerweile viel zu selten.

Fortsetzung folgt. Mir fällt ganz sicher noch mehr ein, was dich evtl. interessieren könnte. Daher komme gern hierher zurück, wenn du etwas „neugierig“ bist.

Nora Scheffler
Folge mir
Letzte Artikel von Nora Scheffler (Alle anzeigen)

(3) comments

Add Your Reply