Was ist ein „Worktogether“?

By Nora Scheffler | Umsetzung

Jun 13
Nora beim Worktogether

Worktogether

Ein „Worktogether“ ist (m)ein virtuelles Coworking, eine Möglichkeit fokussiert, gemeinsam in einer motivierten Gruppe ohne viel Ablenkung zu arbeiten und das zuvor gesteckte Ziel zu erreichen. Bekannter ist noch der Begriff Coworking.

Was ist Coworking?

Coworking ist englisch und bedeutet „zusammenarbeiten“ , wobei es nicht gemeint ist, am selben bzw. gleichen Projekt zu arbeiten, es ist mehr ein: Wir arbeiten gleichzeitig, jeder an seiner Aufgabe, motivieren uns bereits durch die gegenseitige Anwesenheit und tauschen uns ggf. untereinander aus zur Inspiration oder für Kooperationen, gemeinsame Projekte.

Coworking wird sogar als eine neue Arbeitsform gesehen, da sich ursprünglich oft Freiberufler, junge Start-ups, Solopreneure und auch Digitale Nomaden in sogenannten Coworking-Spaces zusammenfinden und dort arbeiten. Coworking-Spaces sind dann oft größere, offene Räume. Man kann also von einander profitieren und es entsteht so ein Gemeinschaftsgefühl oder auch neudeutsch eine Arbeits-Community.

Auf der Seite von Microsoft kannst du gut nachlesen, wie sie dort Coworking beschreiben.

Coworking ist in der Form als offline arbeiten entstanden, aber es geht auch rein online!

Worktogether, wie funktioniert das?

Mein Worktogether ist ein virtuelles Coworking und findet online in einem Video-Konferenz-Raum statt. Zu bestimmten Terminen und Zeiten wird der Arbeitsraum geöffnet und die Arbeitswilligen treffen sich dort.

Es gibt zunächst eine sog. Commitment-Runde, in der jeder die Aufgaben teilt, an denen in den nächsten Stunden gearbeitet werden soll.

In der Arbeitsphase wird dann bei laufender Kamera aber ausgeschaltetem Mikrofon gearbeitet. Zum Ende des Treffens gibt es eine Abschlussrunde, in der die Anwesenden teilen, woran sie tatsächlich gearbeitet haben, bzw. was geschafft wurde. Hier ist auch Zeit ggf. nach Feedback zu fragen und kurz in den Austausch zu kommen.

Was ist das Besondere an einem Worktogether?

Das Besondere an dieser Arbeitsweise ist die Verpflichtung, sich selbst und den anderen Teilnehmern gegenüber, wie auch die Motivation dran zubleiben und nicht vorzeitig abzubrechen. Ebenso wird der Fokus auf die Aufgabe länger gehalten, um zum Abschluss berichten zu können, es auch geschafft zu haben.

Was mir immer wieder bestätigt wird von den Teilnehmern: Es tut schon gut zu wissen, dass ich in meinem Homeoffice nicht alleine sitzen und arbeiten muss. Die anderen vertieft in die Arbeit zu sehen, lässt mich durchalten und sogar Aufgaben wie Buchhaltung und Steuer bis zum Ende zu bearbeiten.

Viele sagen sogar, auf diese Art und Weise des Arbeitens regelrecht in einen Flow, oder wie ich es nenne, in einen Schaffensrausch gekommen zu sein!

Mein Tool für mehr Umsetzung

Warum biete ich Worktogether an? Nun, ich bin davon überzeugt, dass wir alle recht genau wissen, was wir zu tun haben, um in unserem Business voranzukommen. Aber ganz oft tuen wir es nicht. Wir schieben Aufgaben auf, weil sie unbeliebt oder schwer oder mit der Zeit viel geworden sind.

Möchtest du es mal ausprobieren?

Willst du es mal für dich ausprobieren, ob du in einem Worktogether gut voran kommst? Was würdest du in einem Worktogether umsetzen wollen?

Du bist herzlichst in mein Worktogether eingeladen. Es findet in lockeren Abständen, etwa monatlich meist vormittags statt.

Für meine Newsletter-Abonnenten biete ich es kostenfrei an. Wenn du dich einträgst bekommst du automatisch auch immer die Erinnerung an das nächste Worktogether und natürlich auch den Zugangs-Link zum Zoom-Arbeitsraum per Email rechtzeitig zugesendet.

Hast du bereits Erfahrungen mit Worktogether?

Hast du schon mal in meinem oder auch woanders in einem virtuellen Coworking gearbeitet?

Was sind deine Erfahrungen gewesen? Ist das eine Arbeitsform, die du empfehlen kannst und auch nicht mehr missen möchtest? Teile es gern hier im Kommentar. Es ist bestimmt auch hilfreich für andere Neugierege, die es mal ausprobieren möchten.

Ich freue mich, dich demnächst mal in meinem Worktogether zu treffen und dich ein Stück in deiner Umsetzung zu begleiten!

 

 

 

Nora Scheffler
Folge mir
Letzte Artikel von Nora Scheffler (Alle anzeigen)

(1) comment

Add Your Reply
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner